Aufgaben: Datentypen, Variablen und Konstanten

Hier sind die Aufgabe zu dem Artikel gesammelt Datentypen, Variablen und Konstanten. Versuchen Sie Probleme selbst zu lösen und nur auf die Entscheidung suchen müssen. So lernen Sie viel schnellere Programmierung Grundlagen.

1. Deklarieren Sie Variablen, mit denen Sie den Gesamtbetrag der Kauf von mehreren Produkten berechnen. Zum Beispiel kann ein Schokoriegel, Kaffee und Pakete von Milch.




2. Deklarieren Sie drei Variablen vom Typ int, und der erste einen numerischen Wert zuweisen, die zweite Variable ist die erste Variable erhöht durch 3, und eine dritte Variable ist die Summe der ersten beiden.





3. Variablen deklarieren, die Gesamtzahl von Objekten für die Tabelle zu zählen. Zum Beispiel Tassen, die gleiche Anzahl von Untertassen und Löffeln.

Zur Unterstützung unserer Website – klicken Sie auf das Sparschwein und wählen Sie eine beliebige bequeme Weise.

Newsletter neue Lektionen über die Programmierung:

Aufgaben: Datentypen, Variablen und Konstanten
4.8 (96.3%) 27 Stimmen

54 Gedanken zu "Aufgaben: Datentypen, Variablen und Konstanten

  1. Ich ignorierte COUT (Online-Compiler)
    #einschließen
    using namespace std;
    int chocoP, milkP, cofeP, chocoC, milkC, cofeC;
    int main() {
    setlocale(LC_ALL, “rus”);
    cout << "Вводите количество шоколадок" <> chocoC;
    cout << "Введите цену шоколадок" <> chocop;
    cout << "Вводите количество молока" <> milkC;
    cout << "Введите цену молока" <> milkP;
    cout << "Вводите количество кофе" <> cofeC;
    cout << "Введите цену кофе" <> cofeP;
    cout << "Сумма шоколадок" << chocoC * chocop << endl;
    cout << "Cумма молока" << milkC * milkP << endl;
    cout << "Cумма кофе" << cofeC * cofeP << endl;
    cout << "ИТОГО " << chocoC * chocop cofeC + * + cofeP milkC * milkP << endl;
    Rückkehr 0;
    }

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *