Aufgaben: wenn die Auswahl der Betreiber und sonst in C ++

Nach dem Lesen der Lektion über Die Betreiber wählen, ob und anderes, gehen zu üben. Wie gewöhnlich, Ich bitte Sie, um zu versuchen, alle Aufgaben zu lösen auf ihren eigenen, und dann einen Blick auf unsere vorgeschlagene Lösung.

1. Die erste Aufgabe ist interessant und ziemlich einfach. Aber der Code wird lange. Dieses Problem kam mit unseren Lehrern der Computer-Akademie bis. Die Idee war, – wie man Studenten, beginnend mit dem Schreiben von Code leiden, zu kritzeln hatte mehr ))) Job: Der Benutzer gibt die Anzahl der 1 zu 9999 (die Höhe der Abgabe eines ATM). Es sollte die Worte durch die Menge und am Ende zu schreiben Sie den Namen der Währung mit der richtigen Endung eingegeben angezeigt. beispielsweise: 7431 – 7431 Puppep, 2149 – 2149 Dollars, 15 – fünfzehn Dollars, 3 – Drei lokalra. Zur Lösung dieses Problems müssen Sie den Operator zu verwenden % (Modulo). Lesen Sie mehr über sie in einem Artikel, können Sie Die arithmetischen Operationen in C ++ . vorgehen!




2. Der Benutzer gibt die Seriennummer des Fingers. Es sollte seinen Namen auf dem Bildschirm.




3. Ein weiteres Problem für sich selbst Lösungen. Sie müssen ein Programm schreiben,, die überprüft den Benutzer auf der Kenntnis der Multiplikationstabelle. Der Benutzer selbst tritt zwei ganzen Zahlen einstelligen Bereich. Das Programm stellt die Frage,: Das Ergebnis der ersten Tag des zweiten Multiplikations. Der Benutzer muss eine Antwort geben und sehen auf dem Bildschirm korrekt ist oder nicht, sagte er,. Wenn nicht – mehr anzeigen, und das korrekte Ergebnis.

Diejenigen, die nicht zu bewältigen – Fragen in den Kommentaren.

Zur Unterstützung unserer Website – klicken Sie auf das Sparschwein und wählen Sie eine beliebige bequeme Weise.

Newsletter neue Lektionen über die Programmierung:

Aufgaben: wenn die Auswahl der Betreiber und sonst in C ++
4.4 (87.69%) 13 Stimmen

179 Gedanken zu "Aufgaben: wenn die Auswahl der Betreiber und sonst in C ++

  1. #einschließen
    #einschließen

    using namespace std;

    int main(){
    setlocale(LC_ALL,”Russisch”);
    int,b,Benutzer;
    cout <> ein >> b;
    cout <> Benutzer;
    ob (ein * b == Benutzer){
    cout << "Верно!";
    }
    sonst {
    cout << "Не верно! richtige Antwort: " << ein * b << endl;
    }
    Rückkehr 0;
    }

  2. #einschließen “stdafx.h”
    #einschließen

    using namespace std;

    int main()
    {
    setlocale(LC_ALL, “rus”);
    int;
    int Benutzer;
    int b;
    cout << "Введите первое число " <> ein;
    cout << "Введите второе число " <> b;
    cout << "Введите ответ "<> Benutzer;
    ob (a * b == Benutzer) {
    cout << "Верно" << endl;
    }
    sonst {
    cout << " nicht richtig!richtige Antwort " << ein * b << endl;
    }

    System("pause");
    Rückkehr 0;
    }

  3. Ich verstehe nicht ganz,, Warum nehmen Sie den Rest der Division %. Warum ist genug, dies zu tun:

    ob ((Kasse / 1000) == 9)
    {
    cout << "Девять тысяч ";
    }
    oder wenn ((Kasse / 1000) == 8)
    {
    cout << "Восемь тысяч ";
    }
    usw…

  4. #einschließen
    using namespace std;
    void main()
    {
    setlocale(LC_ALL,”rus”);
    int;
    cout <> ein;

    int b;
    cout <> b;

    int proi;
    cout << "Сколько будет число a умножить на число b?" <> manu;

    int c;
    c = a * b;
    ob(proi == c)
    {
    cout << "Ответ верный" << endl;
    }
    sonst
    {
    cout << "Ответ неверный" << endl;
    }

    }

  5. #einschließen

    using namespace std;

    int main()
    {
    setlocale(LC_ALL, “rus”);

    int,b,Ergebnis;

    cout <> ein;

    cout <> b;

    cout <> Ergebnis;

    int sum = a * b;
    ob (Summe == Ergebnis) {
    cout << " \n richtige Antwort!\n";
    }
    sonst {
    cout << " \n Falsche Antwort. richtige Antwort: " << a * b;
    }
    Rückkehr 0;
    }

  6. Ich habe hier so)
    #einschließen “stdafx.h”
    #einschließen

    using namespace std;

    int main()
    {
    int x, und,andere,c;

    setlocale(LC_ALL, “rus”);
    machen {
    cout << "Введите 2 Anzahl" <> x;
    Gin >> und;
    ym = x * und;
    cout << "Сколько будет " << x << "*" << und <> c;
    ob (c == ym) {
    cout << "Молодец!" << endl;
    }
    sonst cout << "Неа, hier ist die Antwort" << andere << endl;
    } während (c != Usw.);
    Rückkehr 0;
    }

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *